Wir suchen Dich als

Praktikant/in Product Management 100% (m/w/d)

Mercedes-Benz Mobility AG ist mit rund 10'000 Beschäftigten in 36 Ländern tätig. Als Schweizer Ländergesellschaft agiert Mercedes-Benz Financial Services Schweiz AG im Markt als bankenunabhängige Finanzierungsgesellschaft von Mercedes-Benz Produkten der Sparte Cars und Vans gegenüber dem Schweizer Mercedes-Benz Vertriebsnetz und den Mercedes-Benz Kunden. Mercedes-Benz Financial Services Schweiz AG bietet eine Vielzahl von interessanten Finanzdienstleistungen an: Händlerfinanzierungen und Leasing von Personenwagen für Privat- und Firmenkunden, Fahrzeugflotten sowie Versicherungen.

Deine Aufgaben:

  • Du bist mitverantwortlich für Reportings und Aufgaben in den Bereichen Insurance, Customer Lifecycle Management und Marketing
  • Du analysierst den Markt und unseren Wettbewerb
  • Du unterstützt uns bei Projekten, bei der Weiterentwicklung bestehender Prozesse sowie bei der Entwicklung neuer Produkte und Mobilitäts- bzw. Incentivierungskonzepte im Produktmanagement
  • Dabei bist Du in regelmässigem Austausch mit diversen Stakeholdern (Inhouse, Brandpartner, HQ und Kooperationspartner)
  • Du erstellst Präsentationen für Meetings und Events

Dein Profil:

  • Betriebswirtschaftlicher Studiengang oder ähnliches
  • Erste praktische Erfahrung im Finanzbereich und/oder Produktmanagement erwünscht
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Palette (insbesondere Excel aber auch Word und PowerPoint)
  • Affinität zu Finanzdienstleistungen und der Automobilbranche
  • Sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Kommunikative und offene Persönlichkeit
  • Zuverlässig, exakte und selbstständige Arbeitsweise
  • Dienstleistungsorientiert, initiativ und belastbar

Be bold. Act now!

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung. Der Jahreslohn liegt je nach Bildungsabschluss zwischen CHF 30'000.- und CHF 36’0000.-

 

Wir leben Vielfalt und Chancengleichheit und freuen uns deshalb über Bewerbungen von allen geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.